Frischeier

Biohaltung:

Den Legehennen steht neben dem gesamten Stallraum ein Freilandauslauf mit 4 qm pro Huhn mindestens 6 Stunden bis 8 Stunden (Empfehlung) am Tag zum stressfreien Laufen, Picken und Scharren zur Verfügung. In der Biohaltung darf ausschließlich ökologisch erzeugtes Futter ohne Verwendung von gentechnisch veränderten Erzeugnissen verwendet werden.

Freilandhaltung:

Die Legehennen können den gesamten Stallraum nutzen. Zusätzlich wird ihnen ein Freilandauslauf mit 4 qm pro Huhn für mindestens 6 Stunden am Tag zum Laufen, Picken und Scharren bereit gestellt.

Bodenhaltung:

Die Legehennen können jederzeit den gesamten Stallraum nutzen und haben außerdem uneingeschränkten Zugang zum Scharrraum mit Einstreu aus Sand, Stroh oder anderen natürlichen Materialen. Außerdem muss natürliches Tageslicht in den Stall einfallen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.was-steht-auf-dem-ei.de